Top Marken E-Bikes
Starke Fachberatung
Ladengeschäft in Quickborn

Liebe Kunden,

unser Online-Shop ist weiterhin wie gewohnt für Sie da. Ware kann versendet werden und Retouren können entgegengenommen werden. Auch unsere Services und telefonische Beratungen stehen bei Fragen uneingeschränkt zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen!

Ihr Team von Fahrrad-Lahn.de

Victoria eAdventure

Erfahrung kommt von Er-fahren - die Victoria eAdventure Serie

Alle unter uns, die Ihr Trekkingrad auf ausgedehnten Touren abseits asphaltierter Straßen nutzen, kennen das Problem: wird der Untergrund gröber und unbefestigt, kommen die zumeist schmaleren Trekkingreifen an ihre Grenzen. Dann ist langsames Fahren oder gar Schieben angesagt. Um diesem Problem Herr zu werden, hat Victoria wir die eAdventure Serie ins Leben gerufen: die dynamischen, nicht unkomfortabel konzipierten Allrounder zeichnen sich durch ihre breite Schlechtwege-Bereifung aus. Die Stollenreifen bieten genau den Gripp bei Kurvenfahrten, den die eher für befestigte Wege gefertigten Trekkingreifen vermissen lassen. Mit seitlichen Reflexstreifen versehen, steht aber auch bei den grobstollig bereiften Modellen die Sicherheit an erster Stelle.

Erfahrung kommt von Er-fahren - die Victoria eAdventure Serie Alle unter uns, die Ihr Trekkingrad auf ausgedehnten Touren abseits asphaltierter Straßen nutzen, kennen das Problem: wird der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Victoria eAdventure

Erfahrung kommt von Er-fahren - die Victoria eAdventure Serie

Alle unter uns, die Ihr Trekkingrad auf ausgedehnten Touren abseits asphaltierter Straßen nutzen, kennen das Problem: wird der Untergrund gröber und unbefestigt, kommen die zumeist schmaleren Trekkingreifen an ihre Grenzen. Dann ist langsames Fahren oder gar Schieben angesagt. Um diesem Problem Herr zu werden, hat Victoria wir die eAdventure Serie ins Leben gerufen: die dynamischen, nicht unkomfortabel konzipierten Allrounder zeichnen sich durch ihre breite Schlechtwege-Bereifung aus. Die Stollenreifen bieten genau den Gripp bei Kurvenfahrten, den die eher für befestigte Wege gefertigten Trekkingreifen vermissen lassen. Mit seitlichen Reflexstreifen versehen, steht aber auch bei den grobstollig bereiften Modellen die Sicherheit an erster Stelle.